NATHAL®-Spezial-Ausbildung für Heilberufe

für Ärzte, Therapeuten, Psychologen, Heilpraktiker und verwandte Heil- und Pflegeberufe und für Menschen, die anderen helfen möchten

 

Im NATHAL®-Spezial-Ausbildung für Heilberufe wird eine höhere Neutralität geübt, die die intuitive telepathische Diagnosefähigkeit fördert und verbessert.
Im NATHAL®-Spezial-Ausbildung für Heilberufe wird eine höhere Neutralität geübt, die die intuitive telepathische Diagnosefähigkeit fördert und verbessert.

1. Block 8 Tage

2. Block 5 Tage

Übungstage in regelmäßigen Abständen

 

Diese Ausbildung wendet sich speziell an Heilberufe der unterschiedlichsten Richtungen, aber auch an andere Menschen, die helfen möchten, die seelische oder körperliche Gesundheit zu optimieren oder wiederzuerlangen. Da im Zuge dieser Ausbildung auch intensiv an eigenen Problemen gearbeitet („vor der eigenen Tür gekehrt“) wird, finden auch beim Teilnehmer selbst tiefgreifende Veränderungen und Heilungen statt.

 

„Um heilen zu können, muss man zunächst selbst heil sein“ – getreu diesem Motto werden zunächst beim Teilnehmer eigene Blockaden und Verkrustungen betrachtet und gelöscht, die einer Weiterentwicklung der heilerischen Fähigkeiten im Wege stehen würden. Dann lernen die Teilnehmer, die eigene ethische Haltung zu optimieren. Z.B. darf der Zustand eines Patienten nicht nach eigenen Kriterien oder leichtfertig nach der „Lieblingsdiagnose“ bewertet werden. Dadurch entsteht eine höhere Neutralität, welche die intuitive, telepathische Diagnosefähigkeit verbessert.

 

Der Heilende lernt, sich innerlich in den Patienten hineinzuversetzen und die emotionalen, sozialen und spirituellen Krankheitsursachen zu erkennen und in den Verlauf der Heilung mit einzubeziehen. Ebenso muss er lernen, die Möglichkeit des eigenen Scheiterns mit Gleichmut zu akzeptieren und erkennen, dass die Heilung seines Patienten im Wesentlichen von der ethischen Qualität seiner inneren Haltung abhängt und nur sekundär von seinem therapeutischen Wissen.

 

Schließlich wird geübt, übergeordnete feinstoffliche Energien konzentriert und gezielt auf Patienten zu lenken, um deren Gesundheit, geistige Entfaltung und Wohlbefinden zu fördern. Diese Art von Behandlung wird auch von den Teilnehmern gegenseitig aneinander praktisch geübt. Der Umgang mit diesen hohen Energien erfordert ein großes Maß an Verantwortung. Dies ist für Geübte wie Ungeübte gleichermaßen intensivierbar.

 

Die NATHAL®-Spezial-Ausbildung findet in zwei Stufen statt. Der erste Block dauert acht Tage, der zweite fünf Tage. Der zweite Block wird mit dem Diplom zur Nathal®-Spezial-Ausbildung für Heilberufe abgeschlossen.

 

Übungstage schließen in regelmäßigen Abständen an. Hier wird auch viel Neues geübt und ist auch für gut trainierte Teilnehmer immer eine große Bereicherung. Gerne können auch persönliche Überlegungen und Aspekte eingebracht werden. Kreativität siegt und hilft Therapeuten und Patienten gleichermaßen.

 

Aktuelle Termine sowie die Anmeldemöglichkeit hierfür finden Sie im Seminarkalender.